Slider1

Baubericht 8 – Landschaftsbau

Im heutigen Baubericht möchten wir Ihnen als erstes einen neuen Mitarbeiter vorstellen. Martin ist 38 Jahre alt, kommt aus den Niederlanden und ist zusammen mit Jörg für die Landschaftsgestaltung verantwortlich. Martin ist seit drei Jahren in der Modellbauszene aktiv und hat es innerhalb kürzester Zeit geschafft viele Leute von seiner erstklassigen Arbeit zu überzeugen. Sein aktuelles Projekt ist in der Ruhmeshalle im Stummi- Forum  zu bewundern.

Wie wir bei Facebook schon gezeigt haben, sind jetzt  im Großen und Ganzen alle Gleise auf der Anlage verlegt. Als nächster Schritt werden wir nun die letzten Trassen im Bereich der Alpenlandschaft konstruiert. Das soll in der nächsten Woche abgeschlossen sein. Danach können wir mit der Landschaftsgestaltung und dem Anschluss der Gleise richtig  durchstarten.

Da die Elektronik im Bereich Hattingen und Ruhrlandschaft schon komplett fertiggestellt ist, haben wir in diesem Teil der Anlage schon mit der Landschaftsgestaltung begonnen. Martins Aufgabe ist es hier die Anlage im Stil der Jahre 1960 bis 1970 zu modellieren. Als ersten Schritt hat er dazu die Landschaft mit Styrodur erstellt. Anschließend hat er schwarze Farbe mit ganz feinen Holzspänen vermischt und diese Mischung als Grundfarbe auf das Styrodur aufgestrichen. Als nächstes werden die Mauern der Wände  auf der Platte installiert damit wir mit der Begrünung der Anlage beginnen können.