Slider1

Baubericht 18 – Eingangsbereich

In der heutigen Ausgabe unseres Bauberichtes möchten wir über den Eingangsbereich von OKtoRail berichten, der wie ein kleiner Bahnhof gestaltet wurde.

In wochenlanger Arbeit haben unsere Trockenbauer und Maler am Kunstwerk gearbeitet. Der komplette Bahnhofsbereich ist bereits fertiggestellt. Jetzt fehlen nur noch kleine Details und Dekoration, um das Kunstwerk perfekt zu machen.

Der Besucher wird sein Ticket für OKtoRail später an einem Ticketschalter kaufen und kann anschließend seine Zeitreise beginnen. Hierfür durchfährt er eine virtuelle Zeitreise in einem Eisenbahnwagen und gelangt später in das Jahr 1965, in welchem er an einem Industriehafen seine Zeitreise durch die Miniaturlandschaft starten kann.

Es geht mit Vollgas der Eröffnung entgegen und wir freuen uns, Ihnen bald OKtoRail präsentieren zu dürfen.

Abschließend möchten wir Ihnen, getreu unserem Motto „Bilder sagen mehr als 1000 Worte“, noch ein paar Bildeindrücke vom Eingangsbereich geben.