Slider1

Baubericht 14 – Nach dem Umzug in den Grugapark

Nachdem alle Anlagenteile im Grugapark Essen angekommen sind, begann unser Team aus Elektronikern und Modellbauern mit dem Ausrichten der Anlage. Ebenso wurde der Anlagentisch um 15 cm angehoben, da unsere Ausstellungshalle noch einen neuen Boden bekommt. Im ersten Schritt wurde jedes Anlagenelement angehoben und anschließend mit den anderen Elementen verbunden. Nachdem die komplette Anlage wieder stand und ausgerichtet worden ist, konnten die Elektroniker die Kabelverbindungen wiederherstellen. Unsere Modellbauer arbeiten sich jetzt die Anlage entlang, um die Trennstellen, die beim Abbauen der Anlage entstanden sind, zu schließen.

  Parallel wurde damit begonnen, im Bereich der Schweizer Alpen die Hintergrundwand aufzustellen. Diese muss jetzt noch verspachtelt und glattgeschliffen werden. Später wird diese dann passend zum Thema von unserem Maler- und Sprayer-Team gestaltet. Ebenso wurde in der letzten Woche damit begonnen, die letzten Hintergrundelemente aufzustellen. Aktuell stehen schon mehr als 70 % aller Hintergrundwände.