Slider1

Baubericht 13 – Gruga – die Heimat von OKtoRail

Die OKtoRail Anlage wird später in der Orangerie im Grugapark Essen zu besichtigen sein. Seit ein paar Wochen sind parallel zum Bau der Anlage auch die Arbeiten in der Gruga in vollem Gange.

Die Galerie in der Orangerie wurde bereits vollständig mit Rigipsplatten verkleidet, sodass die Sprayer mit dem Bemalen der Kinderspielecke beginnen können. Der aufmerksame Besucher unserer Facebook Seite konnte schon einen kleinen Teil des Kunstwerkes betrachten. Für unsere kleinen Besucher werden später im oberen Bereich der Galerie drei LGB aus den Themengebieten Alpen, Western und Ruhrgebiet zum Spielen bereit stehen.

Um auch das Umfeld der Anlage stilgerecht zu präsentieren, wird die Ausstellungsfläche passend zum Thema der Anlage gestaltet. Die Arbeiten hierfür haben in der letzten Woche begonnen und werden aller Voraussicht nach Anfang/Mitte September abgeschlossen.

Nach dem Abschluss der Arbeiten werden wir mit der OKtoRail Anlage die Reise in die Gruga antreten und ihren Bau am Endpunkt fortsetzen.

Abschließend möchten wir, getreu dem Motto „Bilder sagen mehr als 1000 Worte“, noch einige Impressionen von der Gruga Baustelle und dem Bau von OKtoRail zeigen.